Navigation

Q10

Liebe Studierende,

die Universitätsleitung hat auf der Grundlage der Vorgaben aus dem Ministerium beschlossen, dass das WS 20/21 mit einer bedarfsgerechten Mischung aus einem hohen Anteil an Online-Lehre und einzelnen Präsenzveranstaltungen (sog. „hybrides Semester“) stattfinden wird.

Die Ringvorlesung Prävention und Gesundheitsförderung, Q10 [K-V24] wird im WS 20/21 online, voraussichtlich mit Videoaufzeichnungen, kommentierten Vorlesungsfolien oder als Zoom-Meeting stattfinden. Begleitend, für Fragen und inhaltliche Diskussionen werden ein Forum und ein Chat eingerichtet. Der StudOn-Kurs mit weiteren Informationen über Inhalt und Ablauf ist ab 13.10.2020 online.

Die Anmeldung erfolgt über meinCampus (K-V34) ab 12.10.2020, 16:00 Uhr.

Die Klausur findet voraussichtlich am 15.02.2021 um 9:00 Uhr als Präsenzprüfung statt. Nähere Einzelheiten bezüglich der Prüfung werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Vielen Dank und viel Erfolg

Prof. Dr. med. Simone Schmitz-Spanke

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: Barbara Müller-Göthert

Prävention und Gesundheitsförderung

Der medizinische Fortschritt einerseits als auch der demographische Wandel in unserer Gesellschaft mit stetiger Zunahme älterer Menschen werden in absehbarer Zeit dazu führen, dass unser Gesundheitssystem nicht mehr in gleicher Weise wie bisher finanzierbar sein wird. Im Hinblick auf diese Entwicklung gewinnen Prävention und Gesundheitsförderung einen großen Stellenwert für zukünftiges ärztliches Handeln. Diese interdisziplinäre Lehrveranstaltung unter Beteiligung verschiedener klinischer und klinisch-theoretischer Fachdisziplinen hat das Ziel, die Studierenden auf ihre präventivmedizinische Tätigkeit als praktisch tätiger Arzt vorzubereiten.

Klausurergebnisse finden Sie unter „Mein Campus“.