Navigation

Prof. Dr. med. Simone Schmitz-Spanke

Institut und Poliklinik für Arbeits-, Sozial- und Umweltmedizin
Professur für Biomarker in der Arbeitsmedizin (Prof. Dr. Schmitz-Spanke)

Raum: Raum 03.013
Henkestr. 9-11
91054 Erlangen

  • Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin e. V.

  • Mitglied der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Aufstellung von MAK-Werten“ der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Mitglied der Arbeitsgruppe „Aufstellung von Grenzwerten in biologischem Material“ der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Mitglied der Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Einstufung von Kanzerogenen“ der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft
  • Mitglied der Ad-hoc-Arbeitsgruppe „Genotoxische Kanzerogene“ der Senatskommission zur Prüfung gesundheitsschädlicher Arbeitsstoffe der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Gesamte Publikationen (PubMed)

weitere

 

2020

2019

2018

2017

2015

2014

2013

Schmitz-Spanke, Nesseler, Letzel, Nowak (2017). Umweltmedizin – Neue Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis.
Landsberg am Lech: ecomed MEDIZIN
ISBN 978-3-609-10562-8