EBMediS

Im Rahmen der Trendstudie „Einstellungen und Befinden von Medizinstudierenden – EBMediS” wird über eine wiederholte Querschnittserhebung seit dem Wintersemester 2019/20 die Studienbelastung und der Gesundheitszustand der Medizinstudierenden erhoben und um aktuell relevante Forschungsinhalte ergänzt.

Die Studierenden lernen hierbei Hintergründe zu psychischen Arbeitsbelastungen sowie unterschiedliche Erhebungsinstrumente kennen und leisten durch ihre Teilnahme einen Beitrag zur Forschung.

Im Einzelnen werden folgende Inhalte erhoben:

  • Gesundheitszustand und Beschwerden
  • Anforderungen im Studium
  • Arbeitsbelastung und -beanspruchung durch Tätigkeiten im klinischen Bereich
  • Wechselnde Schwerpunkte, z.B.:
    • Emotionsarbeit
    • Arbeitsverdichtung
    • Digital Health
    • Helfertätigkeit in der Corona-Krise

 

Die ersten Ergebnisse im Zeitverlauf werden in Kürze auf dieser Seite erscheinen.

 

Kontakt

Amanda Sophie Voss (M.A.)

Elisabeth Wischlitzki (M. Sc.)